History of German Literature I

Fall 2018
GERM 2210: MWF, 10-11 AM

History of German Literature Syllabus

Syllabus

Notizen - Geschichte der deutschen LIteratur

Class Notes

 

 


Books

Gudrun Clay. 1000 Jahre deutsche Literatur. Von den Anfängen bis zur Aufklärung. (2. Ausgabe) (ISBN 978-1585102877)

GERM 2210: History of German Literature I

📖 Lehrwerk 1000 Jahre deutsche Literaturgeschichte (lesen)
📌 Zusätzliches Material (lesen)
🔑Schlüsselbegriff (kritisch denken)
✎ 1-seitige Lesereaktion (schreiben)
📥 Hausaufgaben (schreiben)
DatumAufgaben sind an dem Datum fällig.
Woche 1
Mo, 27. AugustEinführung
Wie lässt sich die Geschichte der deutschen Literatur erzählen?
Gattungen, Themen, Personen, Werke, Politik
KAPITEL 1: ANFÄNGE: RUNEN, GERMANEN, LAUTVERSCHIEBUNGEN
Mi, 29. August📖 S. 3–7, 17: Germanen und Römer, Völkerwanderung, Runen, Wie sich die Germanen die Welt vorgestellt haben, Edda
🔑 Fuþark [Futhark]
📥 Übungen S. 8-9 ungerade, S. 28 Edda ungerade (getippt, NIE „Etwas zum Nachdenken,“ „Fragen zur Diskussion“)
Fr, 31. August📖 S. 10–15: Vom Indoeuropäischen zum Deutschen, Merseburger Zaubersprüche
🔑 Lautverschiebung, Stabreim
📥 Übungen S. 13, 27 ungerade
Woche 2
Mo, 3. September🚫 Labor Day—keine Sitzung
Mi, 5. September📖 S. 15–16, 18–20: Ulfilas Bibelübersetzung, Thorgeirs Vaterrache
Ulfilas Bibelübersetzung online durchstöbern [Codex argenteus]
📥 Übungen S. 27-29 ungerade
Fr, 7. September📖 S. 21–26: Das Nibelungenlied
📥 Übungen S. 30-31 ungerade
📌 Nibelungenlied, Kapitel 3, S. 31-43 [von Canvas runterladen und ausdrucken. Alle Lektüren müssen auf Papier in den Unterricht gebracht werden.]
🔑 Übertragung
Woche 3
Mo, 10. September🚫 Rosch Haschana—keine Sitzung
📌 Nibelungenlied, Kapitel 15-16, S. 239-269
Mi, 12. September 📌 Nibelungenlied, Kapitel 17-18, S. 271-295
✎ 1-seitige Lesereaktion zum Text (Ziehen Sie in Betracht ein wiederholendes literarisches Aspekt vom Werk--sprachlich, thematisch. Mehr Infos sind auf Canvas unter "Reading Reponse Rubric.")
Fr, 14. September📖 Zeittafel, S. 33-34
📽️ Fritz Lang, Die Nibelungen: Siegfried (1924) [Kanopy, 151 Min.]
Woche 4
KAPITEL 2: FRÜHES MITTELALTER: ENTWICKLUNG EINER DEUTSCHEN LITERATUR
Mo, 17. September📖 S. 37–39, 48–50: Karl der Große, Ausbreitung des Christentums, Lehnswesen, St. Galler Vaterunser, Wessobrunner Gebet, und Muspilli
📥 Übungen S. 42, 53-54 ungerade [wie immer, nur "Fragen" und nicht "Übungen zur Sprache" oder "Nachdenken"
📌 Muspilli [Auszug auf Canvas, 3 Seiten]
🔑 heidnisch
Mi, 19. September🚫 Jom Kippur—keine Sitzung
📖 S. 39–40, 44–46: Kulturzentren, Teilung des Reiches, Althochdeutsch
📥 Übungen S. 42-43, 47 ungerade
🔑 diutisk
Fr, 21. September📖 S. 40–41, 51–53: Otto I, Romanische Architektur, Heliand, Roswitha von Gandersheim, und Notker der Deutsche
📥 Übungen S. 43, 55-56 gerade
📌 Heliand [Auszug auf Canvas, 1 Seite]
📌 Otfrid von Weißenburg, Evangelienharmonie [Auszug auf Canvas, 1 Seite]
Woche 5
Mo, 24. September🚫 Sukkot—keine Sitzung
📖 S. 50–51 Das Hildebrandslied,
📥 Übungen S. 54 gerade
📌 Tristan, 7-24 (Canvas)
Mi, 26. September📖 Zeittafel, 57-58
📌 Tristan, 25-53
Fr, 28. September✍️ Prüfung 1: Kapitel 1 + 2
Woche 6
KAPITEL 3: HOHES MITTELALTER: CHRISTENTUM, RITTERTUM, EPOS, MINNELYRIK
Mo, 1. Oktober🚫 Sukkot—keine Sitzung
📖 S., 61–64: Kreuzzüge, Der ritterliche Hof als Kulturzentrum, Ritterliche Tugenden, Minnelied und höfisches Epos, Spielleute und Minnesänger
🔑 die ritterlichen Tugenden
🔑 minne
📥 Übungen S. 67-68 gerade
📌 Tristan, 53-76
Mi, 3. Oktober📖 S. 65-66, 69–70: Mystik, Gotische Baukunst, Sprache
📥 Übungen S. 68, 71 gerade
📌 Tristan, 76-92
Fr, 5. Oktober📌 Tristan, 92-112
Woche 7
Mo, 8. Oktober🚫 Columbus Day—keine Sitzung
Mi, 10. Oktober 📖 S. 74–80: Höfisches Epos, Lyrik
🔑 Epos und Heldenepos
📥 Übungen S. 83-84, 86 ungerade
📌 Tristan, 112-143
Fr, 12. Oktober📖 S. 81–82: Mystik
📖 Zeittafel, S. 88–89
🔑 Mystik
📥 Übungen S. 87 ungerade
📌 Tristan, 143-169
✎ 1-page reading response
Woche 8
KAPITEL 4: SPÄTES MITTELALTER: MEISTERSANG, BUCHDRUCK, SCHWANK
Mo, 15. Oktober📖 S. 93–97: Raubritter, Städte, Handwerk und Zünfte, Volkslieder und Meistersang, Buchdruckkunst, Inquisition, Pest, Hanse
🔑 Meistersang
📥 Übungen S. 97-99 ungerade
📌 Tristan, 169-186
Mi, 17. Oktober 📖 S. 99–104: Sprache
📥 Übungen S. 104-105 ungerade
FILMABEND 6:30-22.30. Richard Wagners Oper Tristan und Isolde (MET Oper, 2008) 4 Stunden lang! Bereiten Sie sich auf den Prüfungsaufsatz (Wie hat Richard Wagner Gottfried von Straßburgs Tristan geändert und was für eine Wirkung hat das auf das Werk?)
Fr, 19. Oktober📖 S. 108–111: Das Volkslied, In Dulci Jubilo, Feinsliebchen Du sollst
🔑 Volkslied
📥 Übungen S. 121-122 gerade
📥 Kulturpass Deutsche Veranstaltung 1 ist bis Prüfung 2 fällig.
Woche 9
Mo, 22. Oktober📖 S. 112–119: Volksschwänke, Hans Sachs, Joerg Wickram, Oswald von Wolkenstein
🔑 Volksschwank
📥 Übungen S. 123-124 gerade (Fragen + Geschichten -- nicht "Zusammenfassung/Etwas zum Nachdenken/Zur Sprache")
Mi, 24. Oktober📖 S. 105–108: Wernher der Gartenaere, Johannes von Tepl
Text: Auszug aus Tepls Der Ackermann aus Böhmen
📖 Zeittafel, S. 126–130
📥 Übungen S. 119-120 ungerade



Fr, 26. Oktober✍️ Prüfung 2: Kapitel 3 + 4
📥 Kulturpass Deutsche Veranstaltung 1 ist fällig.
Woche 10
KAPITEL 5: REFORMATION: BIBELÜBERSETZUNG, STANDARDISIERUNG DER DEUTSCHEN SPRACHE
Mo, 29. Oktober📖 S. 133–141: Die römisch-katholische Kirche vor der Reformation, Der Humanismus, Rebellion gegen die Kirche, Die Reformatoren, Reformation a
uf Wanderschaft, Literatur und Sprache in Deutschland, Deutsche Maler
Personen: Martin Luther, John Wyclif, Jan Hus, Jean Calvin, Huldreich Zwingli
🔑 Reformation
Mi, 31. Oktober📖 S. 144–146, 150–154: Sprache, Martin Luther
Text: „Ein Feste Burg“
🔑 Kanzleisprache
📌 Textarbeit: Martin Luther, Bibelübersetzung, 23. Psalm
Fr, 2. November📖 S. 155–159: Volksbücher
Text: Doktor Johann Faust, Titelseite vom Faustbuch
🔑 Volksbuch

Woche 11
Mo, 5. November📌 Textarbeit: Auszüge aus der Historia von D. Johann Fausten
📖 Zeittafel, S. 165–168
KAPITEL 6: BAROCK
Mi, 7. November📖 S. 171–175: Die Gegenreformation, Der Krieg, Deutschland nach dem Krieg, Das Barock, Das Leben „Deutschland nach dem Krieg,“ “Das Barock,“ „die barocke Literatursprache“ und Gedicht (📖 173-175, 184, 192-3)
📌 „Auf die fruchtbringende Herbst-Zeit“
🔑 Barock
Fr, 9. November🚫 Professor verreist—keine Sitzung
📖 S. 175–177, 192–197: Das Leben in der Barockzeit, Barock in den Nachbarländern, Barocke Kunst und Architektur, Lyrik, Religiöse Dichtung, Lieder Volkslied
📌 „Über den gekreuzigten Jesus“ „Es ist alles eitel“, ein Studentenlied, Sonett von Katharina von Greiffenberg
Personen: Andreas Gryphius, Katharina von Greiffenberg, Simon Dach, Paul Fleming
🔑 Sonett
Woche 12
Mo, 12. November📖 S. 182–184: Sprache
Text: „Ach Liebste, laß uns eilen“, „Heutige Weltkunst“
Personen: Philipp von Zesen, Georg Philipp Harsdörffer, Martin Opitz
🔑 Sprachgesellschaft
Mi, 14. NovemberLektüre zur deutschen Theaterstücke des Barock
Personen: Andreas Gryphius, Daniel Caspar von Lohenstein
🔑 Tragödie
Fr, 16. November📖 S. 177–179, 186–191: Der Roman aus Spanien, Roman
Textarbeit: Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen, Simplicissimus (Auszug)
📖 Zeittafel, S. 201–202
🔑 Roman
Mo, 19. November✍️ Prüfung 3: Kapitel 5 + 6
Mi, 21. November🚫 Thanksgivingferien—keine Sitzung
Fr, 23. November🚫 Thanksgivingferien—keine Sitzung
Woche 14
KAPITEL 7: DIE AUFKLÄRUNG
Mo, 26. November📌 Glickl von Hameln, Memoiren
http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.de/freimann/content/pageview/6245301
Mi, 28. November📖 S. 205–211, 227–228: Die Folgen des Krieges, Im Reich Friedrichs II., Maria Theresia und Friedrich der Große, Die Vernunft, Philosophen und Schriftsteller der Aufklärung, und Georg Christoph Lichtenberg
Text: Lichtenbergs Aphorismen
🔑 Vernunft

Fr, 30. November📖 S. 224–227, 228–231: Christian Fürchtegott Gellert und Matthias Claudius
Text: „Abendlied“ von Matthias Claudius
🔑 Moralphilosophie

Woche 15
Mo, 3. DezemberTextarbeit: „Die Frühlingsfeier“ von Friedrich Gottlieb Klopstock
🔑 Empfindsamkeit
Mi, 5. Dezember📖 S. 231–239: Gotthold Ephraim Lessing, Nathan der Weise, Fabeln
Text: Die Ringparabel aus Nathan der Weise
🔑 Parabel
Fr, 7. DezemberTextarbeit: Immanuel Kant, „Was ist Aufklärung?“ (Auszug)
🔑 Aufklärung

Woche 16
Mo, 10. Dezember🎓 Last Day. Course Synthesis. Wie erzählt man die Geschichte der deutschen Literatur?
📖 Zeittafel, S. 245–246
✍️ Abschlussprüfung um 12.30 Uhr
📥 Kulturpass Deutsche Veranstaltung 2 ist fällig.